Wir gestalten Jugendhilfe

 


"Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang verändern. Aber du kannst starten wo du bist und das Ende verändern."
(C. S. Lewis)

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Konzepte und Leistungen der KIWO Jugendhilfe sowie die Menschen die hier arbeiten, vorzustellen. Im Besonderen möchte ich Ihnen zu Fragen unserer Haltung unser Leitbild  ans Herz legen und zu Fragen der möglichen Belegung in den stationären Systemen die „Freien Plätze“. In der Hoffnung, dass Sie das finden, was Sie suchen und vielleicht noch ein paar Anregungen mitnehmen können, wünschen wir Ihnen viel Freude beim Entdecken.

Mit den Mitarbeiter*innen des KIWO
Mario Tenhumberg
Geschäftsführer

Unsere Leistungen

Stationär

 Ambulant

 Verselbständigung

 Eltern-Kind

 Hochseilgarten

Pflegefamilie werden

Unsere Pädagogik

 Erlebnispädagogik

 Traumapädagogik

  Projekt STEP

Wir suchen

IT-Support / Systemadministrator (m/w/d)
Personalsachbearbeiter/in (m/w/d)
Sozialpädagog*in / Erzieher*in / Heilpädagog*in für unsere heilpädagogische Erlebnis-Wohngruppen

Erzieher*in / Heilpädagog*in / Sozialpädagog*in für die Mädchengruppe Heiden
Erzieher*in / Heilpädagog*in / Sozialpädagog*in für unsere altersgemischten koedukativen Wohngruppen in Vollzeit
Bundesfreiwilligendienst
BFD’ler (m/w/d)

Alle Jobs

 Wie können Sie helfen?

Als gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe kümmern wir uns um die Belange und die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Doch gerade Anschaffungen und Freizeitangebote sind in einer tagessatzabhängigen Finanzierung nicht oder nicht immer zu gewährleisten. Wir wollen unseren Kindern und Jugendlichen eine bestmögliche Entwicklung innerhalb der Gesellschaft zukommen lassen. Dazu zählen auch Erlebnisse wie Ausflüge und Sport- und Freizeitaktivitäten oder Spielzeug und Unterhaltungselektronik. Positive Erfahrungen, Integration in der Gemeinschaft und das einfache "Mitreden können“ sind wichtige Bestandteile zur Entwicklung eines jeden Menschen.   

Mehr Info

 Aktuelles

Dienstag, 10. Januar 2023

Die St. Martini Bruderschaft in Nottuln hat vor Weihnachten fleißig Plätzchen gebacken und diese auf dem Wochenmarkt verkauft. Der Erlös der Aktion ging zur Hälfte zum Hospiz und zur Hälfte an uns. Vielen Dank das ihr an uns gedacht habt.


 

 Montag, 09. Januar 2023

Noch ein Nachtrag zu den Weihnachtsaktionen. Der Weihnachtswünschebaum im Marktkauf (real) in Dülmen war ein toller Erfolg. Wir bedanken uns bei Herrn Ortmann und seinem ganzen Team für den Einsatz. Die Geschenke haben natürlich reißenden Absatz bei uns gefunden. ❤️

Dienstag, 20. Dezember 2022
Und noch ein Weihnachtsgeschenk... diesmal von der Dr. Graute´s Apotheke in Dülmen. Durch die Spenden der Tibertaler kamen diese tolle Summe
zusammen. Und das schöne ist das nicht nur wir mit einer Spende bedacht wurden, sondern auch noch der EineWeltLaden in Dülmen und das Team von donum vitae.
Vielen lieben Dank an alle Beteiligten.


 Freitag, 16. Dezember 2022

Heute waren wir zu Gast bei der Firma Lütkenhaus. Die Azubis haben dort eine Spendenktionen zugunsten der KIWO ins Leben gerufen bei der unter den Mitarbeitern
800 € zusammen kamen. Die Summe wurde dann von der Geschäftsleitung verdoppelt. 👏
Die Spende ist für Ausflüge unserer Gruppen zum Ketteler Hof gedacht.
Vielen lieben Dank für die tolle Aktion... ❤️❤️❤️

 Montag, 12. Dezember 2022

Vor ein paar Tagen haben die Jugendassistenztrainer den Weihnachtsbaum auf dem Podest des Hochseilgartens aufgestellt. Hier galt das Motto- wir suchen die Herausforderung und nicht den leichtesten Weg.
Nun leuchtet der Baum allabendlich in der Höhe.

 


 


 
 
 
 
Instagram